So wird ein Like daraus.

Social Media Content erfolgreich zu erstellen, bedarf vor allen Dingen Beharrlichkeit und Kreativität.
Wir kommunizieren für Sie auf der Plattform, auf der sich Ihre Zielgruppen aufhalten. Mit dem Content, der sie interessiert. Dafür recherchieren wir die aktuell gefragten Inhalte. Ihre Botschaften platzieren wir so aufmerksamkeitsstark und spannend, dass Ihre Kunden nicht daran vorbei kommen. Mit kreativen Methoden gelingt es so, nachhaltig Kosten für Ads einzusparen.
Als Social Media Marketing Agentur setzen wir auf hochwertigen Content - in Form von Text, Bild und Videos.

MartinBauer2021-quadrat70

Martin Bauer, Geschäftsführer
+49 89 45099350

Welche Social Media Content Arten sind erfolgreich?

Eines gleich vorne weg: Unternehmensnews nach dem Motto „Hier ist unser tolles neues Produkt“ oder „Wir sind jetzt auch auf der Messe XY“ interessieren im Social Media Marketing praktisch niemanden.

Hier sind andere Content Arten gefragt. Die drei wichtigsten sind:

1. Unterhaltung

Für die meisten User ist die Nutzung von Social Media ein Teil ihrer täglichen Unterhaltung. Ob in der U-Bahn, im Bett oder auf dem Klo: lustige Inhalte funktionieren immer. Ansatzpunkte sind hier Memes, virale Videos und aktuelle Contests.

Für Unternehmen besteht mit solchen Inhalten die Chance, die eigene Marke mit positiven Gefühlen zu assoziieren.

2. Inspiration

Die eigenen Kunden rund um die Nutzung der Produkte und Dienstleistungen zu inspirieren, stellt eine große Chance dar. Nicht nur Neukunden werden so angesprochen, sondern auch bestehende Kunden zur Nutzung weiterer Angebote aus dem Unternehmen inspiriert.

Interessante Fakten hierfür sind in einem konzentrierten Brainstorming schnell gefunden. Zitate von Kunden oder aus dem Unternehmen helfen. Besondere Bilder und Erfolgsgeschichten sind eine weitere Methode. Für Luxusmarken gilt insbesondere, dass sie sich im Social Media Marketing als etwas Erstrebenswertes inszenieren können.

3. Wissensvermittlung

Jeder Mensch möchte dazulernen. Für Unternehmen geht es aber nicht darum zu zeigen, wie man am einfachsten (und durchaus überraschend) ein Hemd zusammenlegt. Der passende Social Media Content besteht aus Tipps und Tricks zur optimalen Nutzung der Produkte, Studien aus der Branche und insbesondere Antworten auf häufige Fragen.

Gehen Sie mal die Antworten auf die Fragen Ihrer User im Sales Funnel durch. Da ist sicherlich etwas dabei, das sich zu interessanten Social Posts verarbeiten lässt.

Als Social Media Marketing Agentur werden wir immer wieder aufgefordert, aktuelle Produkte auch in den Social Media Kanälen zu promoten. Daher eine kleine Ausnahme zum Einleitungssatz: Eine Promotion in Verbindung mit Sonderaktionen kann durchaus funktionieren. Generell gibt es aber eine ganze Reihe an Inhalten, die auf der Website besser aufgehoben sind als in einem Social Media Post. Testimonials und Leadmagneten gehören beispielsweise dazu.

0 +
Unternehmen beraten
0
Jahre Agentur
0 +
Workshops
0
Startups ausgegründet
YouTube player
Content Marketing Agentur Referenz PlanetHome Group

„Für drei neu gegründete Unternehmen haben wir COCO für die Ausarbeitung sämtlicher Texte beauftragt. Von den Workshops mit unseren Geschäftsführern, über die komplette Texterstellung bis zur Koordination mit anderen Agenturen wurden sämtliche Aufgaben schnell und in höchster Qualität erbracht. Wir können COCO rundherum weiterempfehlen.“

Lea Lippmann, Teamlead Marketing bei PlanetHome Group

Kennenlernen

Martin Bauer - Geschäftsführer COCO Content Marketing Agentur München

Martin Bauer
Geschäftsführer
+49 89 45099350
mbauer@coco-new-media.de

30 Minuten Onlinemeeting

Unsere Methoden
Euer Projekt
Unverbindliches Angebot

Was ist Social Media Marketing?

Einfach formuliert: Wer auf sozialen Plattformen wie Instagram, Facebook und TikTok das eigene Unternehmen und seine Produkte bewirbt, betreibt Social Media Marketing. Neben Kunden können auch andere Zielgruppen, etwa Mitarbeiter und Journalisten, auf diesem Weg angesprochen werden.

Die Social Media Strategie definiert die Zielgruppe und bestimmt die Ziele. Social Media Marketing wird häufig eingesetzt, um Early Adoptors zu erreichen. In manchen Branchen (Beauty, Reise etc.) ist Social Media Marketing nicht mehr wegzudenken.

Influencer haben eine wichtige Bedeutung im Social Media Marketing. Sie werden häufig eingesetzt, um Produkte zu promoten. Abhängig von Anzahl der Follower und Attraktivität des Profils kann das sehr teuer werden. Alternativ können hochwertige Inhalte und Kooperationen eingesetzt werden, um auf die Reichweite zuzugreifen.

Social Media Marketing sollte immer langfristig angelegt sein. Es ist daher gut zu überlegen, auf welchen Plattformen das Unternehmen präsent sein möchte. Verwaiste Profile sind kontraproduktiv. Regelmäßige spannende Posts sorgen dafür, dass eine stetig wachsende Community um das Unternehmen herum entsteht.

Das Social Media Marketing hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt. Neben jungen Nutzern sind inzwischen alle Altersgruppen in den sozialen Medien vertreten

Welche Vorteile bietet Social Media Marketing?

Social Media ist mehr als ein Trend. Facebook, Instagram und Co. sind aus der digitalen Kommunikation nicht mehr wegzudenken. Die Präsenz in den sozialen Medien ist eine digitale Visitenkarte, mit der Unternehmen ihre Zielgruppe erreichen können.

Social Media bietet zahlreiche Möglichkeiten. Es können Alleinstellungsmerkmale betont, Produkte und Dienstleistungen kommuniziert und die Außenwirkung des Unternehmens verbessert werden.

Besonders gut kommen ästhetisch ansprechende und authentische Bilder an. Auf Social Media sollte ein ehrliches Bild des Unternehmens gezeigt werden. Hier kann der Betrachter Einblicke erhalten, die über die gewöhnliche Unternehmenskommunikation hinaus gehen. So kann einerseits die Markenbekanntheit gesteigert werden. Andererseits erhalten auch (potenzielle) Mitarbeiter, Kunden und Stakeholder ein genaues Bild des Unternehmens.

Die Community eines Social Media Auftritts ist eine gute Möglichkeit, mit Interessenten direkt in Kontakt zu treten. Neben öffentlichen Beiträgen sind auch private Gespräche möglich. Ein direkter Kundenkontakt über Social Media ist für den Adressaten eine positive Erfahrung und bleibt in Erinnerung.

HateAid Kampagne
Hate Aid Logo

TikTok Strategie gegen Hass im Netz

TikTok Kampagne, um Internetnutzern die Problematik von Hass im Netz näherzubringen

Die wichtigsten Social Media Plattformen

Instagram Marketing

Instagram ist eines der größten sozialen Netzwerke der Welt. Mit über 800 Millionen Nutzern ist Instagram die beliebteste soziale Plattform zum Teilen von Fotos und Videos. Es gilt also: Das Teilen von visuellen Inhalten auf Instagram, das Hashtag-Marketing und der Einsatz ausgeklügelter Instagram-Strategien können maßgeblich zur Neukundengewinnung im Internet beitragen. Neben Ads, die sich optisch und haptisch an die Bildwelt von Instagram anpassen, schaffen Unternehmen auch über eigene Instagram-Profile Aufmerksamkeit für ihre Marken. Mit dem „Shop the Look“-Feature bietet Instagram vor allem E-Commerce-Unternehmen die Möglichkeit, ihre Produkte direkt mit Landingpages und den wichtigsten Informationen zu verlinken.

Facebook Marketing

Facebook ist eine sehr ausgereifte Social Media Plattform. Unternehmen können sich dort präsentieren und mit Fotos oder Videos die Marke individuell mit passenden Inhalten in Szene setzen. Die Art der Kommunikation ist eher informell und ermöglicht ein individuelles Community-Management. Das fördert die Kommunikation und Kundenbindung zwischen dem Unternehmen und seinen Nutzern. Für erfolgreiches Social Media Marketing ist hier der Facebook-Algorithmus ausschlaggebend. Dieser beeinflusst maßgeblich, welche Posts und Profile Aufmerksamkeit erlangen und welche nicht.

TikTok Marketing

TikTok ist mittlerweile nicht nur bei privaten Nutzern sehr beliebt. Auch viele Unternehmen sind auf der Social Media Plattform präsent. Wer TikTok für sein Unternehmen nutzen möchte, muss das Konzept der Platform verstehen. Denn TikTok weist einige Besonderheiten auf, die die es von anderen sozialen Netzwerken unterscheiden.

TikTok konzentriert sich auf den Aspekt der Unterhaltung. Informelle Posts erhalten hier nur wenig Reichweite und sind häufig unerwünscht. Außerdem werden ausschließlich Videos hochgeladen, die in der Regel eine Dauer von wenigen Sekunden haben. Deshalb eignet sich die Social Media Plattform optimal für innovative und interessante Produkte, die dort in Szene gesetzt werden können.

Welche ist die beste Social Media Plattform?

Pauschal kann diese Frage nicht beantwortet werden. Je nach Unternehmen, Geschäftsmodell und Kundenstruktur eignen sich unterschiedliche Plattformen. Für junge Zielgruppen sind TikTok und Instagram optimal, für seriöse Unternehmen ist Facebook empfehlenswert. 

Wenn Sie sich nicht sicher sind, für welche Plattformen Sie sich entscheiden sollen, beraten wir Sie gerne. Zu unseren Leistungen im Bereich Social Media zählt neben der Strategieberatung auch die Umsetzung Ihrer Kampagne.

Lesen Sie weiter in verwandten Bereichen zu Social Media Content:

Social Media Strategie

Auf welcher Social Plattform ist Ihr Unternehmen richtig aufgehoben?  Was können Sie sich sparen? Welchen Aufwand müssen Sie fortlaufend betreiben? Und brauchen Sie auch Videos und Animationen zusätzlich zu Text und Grafiken?

Neueste Blog Posts rund um Social Media

Update für Ihren Social Media Content?

Wir freuen uns über Ihre Nachricht und melden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen.

    Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

    Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten zur Kontaktaufnahme zu.

      Etiam magna arcu, ullamcorper ut pulvinar et, ornare sit amet ligula. Aliquam vitae bibendum lorem. Cras id dui lectus. Pellentesque nec felis tristique urna lacinia sollicitudin ac ac ex. Maecenas mattis faucibus condimentum. Curabitur imperdiet felis at est posuere bibendum. Sed quis nulla tellus.

      ADDRESS

      63739 street lorem ipsum City, Country

      PHONE

      +12 (0) 345 678 9

      EMAIL

      info@company.com