Google Panda & Penguin

Was ist Google Panda & Penguin?

Google Panda und Google Penguin bezeichnen zwei Google Updates, die 2011 (Panda) und 2012 (Penguin) von Google vorgestellt wurden.

Was war neu bei Google Panda?

Google Panda wurde Anfang 2011 vorgestellt und hatte das Ziel, Websites mit wenig Content und schlechter Qualität abzustrafen. Betroffene Seiten sollten schlechter ranken oder sogar ganz aus dem Index gestrichen werden. Durch regelmäßige Aktualisierungen wurde Google Panda verbessert und gehört mittlerweile zu den Hauptaufgaben des Google Algorithmus.

Welche Auswirkungen hatte das Google Panda Update?

Insbesondere Websites mit inhaltsarmen Content, Duplicate Content oder geklautem Content werden seit dem Update wirkungsvoll abgestraft.

Allerdings wirkte sich das Panda Update sich nicht auf die gesamten Inhalte einer Website aus, sondern bestrafte lediglich einzelne Seiten einer Domain.

Durch dieses Update wurde mehr Augenmerk auf den übermäßigen Einsatz von Keywords (Keyword-Stuffing) gelegt. Auch in diesem Fall wurden Seiten mit Rankingverlusten oder Entnahme aus dem Index bestraft.

Was beinhaltet der Google Penguin Update?

Das Google Panda Update kam etwa ein Jahr nach Google Panda. Es bestraft Seiten, die auf unnatürliche Art und Weise weit oben im Index angezeigt werden. Seiten, bei denen es nicht darum geht, dem User einen Nutzen zu liefern. Solche Seiten sollen mit dem Update erkannt und aussortiert werden.

Dieses Vorgehen von Webseiten-Inhabern nennt man auch Web Spamming und beinhaltet die “Black Hat” Methoden. Hierzu zählen Keyword Stuffing, Cloaking das Kaufen von Backlinks.

Welche Bedeutungen haben diese Updates für SEO?

Durch diese beiden Updates wurde das Erstellen von einzigartigem und gutem Content (gut = das Hauptaugenmerk des Inhaltes liegt auf den Bedürfnissen des Besuchers) belohnt. Wer besonders viel Wert auf User Experience und hochwertigen Content legt, erhält bessere Rankings. Im Gegenzug werden die bestraft, die den manipulativen Weg genommen haben.

Durch die Updates müssen Seitenbetreiber der Erstellung und Gestaltung von Content große Aufmerksamkeit schenken. Verweilt ein Besucher länger auf einer Seite und navigiert weiter, sei es durch interne Links oder Elementen der Hauptnavigation, bewertet Google die Verweildauer als relevanten Inhalt mit Mehrwert und belohnt es hinsichtlich des Rankings entsprechend positiv. Außerdem bietet einzigartiger Content die Möglichkeit, wertvolle Backlinks von anderen Seiten zu bekommen, was ein enormer Rankingfaktor für Google als Qualitätsmerkmal darstellt.

    Etiam magna arcu, ullamcorper ut pulvinar et, ornare sit amet ligula. Aliquam vitae bibendum lorem. Cras id dui lectus. Pellentesque nec felis tristique urna lacinia sollicitudin ac ac ex. Maecenas mattis faucibus condimentum. Curabitur imperdiet felis at est posuere bibendum. Sed quis nulla tellus.

    ADDRESS

    63739 street lorem ipsum City, Country

    PHONE

    +12 (0) 345 678 9

    EMAIL

    info@company.com